Kategorien

Über uns

Die Gemeindediakonie Lübeck e.V. betreut seit 1991 im Auftrag der Hansestadt Lübeck geflüchtete Menschen in kommunalen Unterkünften.

Zurzeit betreut die Gemeindediakonie Lübeck e.V. ca. 1650 geflüchtete Menschen in Gemeinschaftsunterkünften und Notunterkünften (Container, abgeschlossen Wohnungen und Zimmer) sowie ca. 1000 Menschen, die bereits in eigenen (Probe-) Wohnungen leben.

Der Bereich Obdach & Asyl der Gemeindediakonie betreut momentan 38 verschiedene Gemeinschaftsunterkünfte und ca. 400 Wohnungen für geflüchtete Menschen.